Deutsch   English   Chinese

MTM Kompressortechnik


Erläuterung des Kompressors:
V8 Kompressor Der Rotationsverdichter gehört zu den rotierenden, zweiwelligen Verdrängerverdichtern mit innerer Verdichtung. Er zeichnet sich durch einfachen Aufbau, kleine Abmessungen, geringe Masse, gleichmäßige, pulsationsfreie Förderung, ruhigen Lauf und das Fehlen von oszillierenden Massen und Steuerorganen aus. Aus der Obergruppe Rotationsverdichter stammen die Schraubenverdichter ab. Schraubenverdichter gehören zu der Gruppe der Rotationsverdichter.

Kompressor:
Aufbau eines solchen Kompressors wie ihn MTM verwendetDer von MTM am Saugrohr unten angeflanschte Kompressor arbeitet mittels Schraubenverdichter-Technologie und liefert einen Maximaldruck von ca. 0,45 bar. Es können aber durch die zusätzlichen Komponenten wie z.B Kompressor erhöhte Laufgeräusche entstehen.

Antriebsart und Funktion des Kompressors:
Der Kompressor wird über den Poly-V Riemen des Motors mit angetrieben, durch die Motordrehzahl (Übersetzungsverhältnis M/K: 1:1.7) saugt der Kompressor die Luft an, und drückt die Luft durch den speziell von MTM entwickelten Ladeluftkühler mitt integrierten Wasserkühler.

Ladeluftkühlung, wassergekühlt
Antriebsart Kompressor Die Ladeluftkühlung besteht prinzipiell aus zwei Hauptkomponenten: Dem Kühlelement zur direkten Ladeluftkühlung, das im Saugrohr integriert ist, und einem Luftbeaufschlagtem Wasser-Wärmetauscher, welcher in der Fahrzeugfront vor dem Motorwasserkühlerangebracht ist. Dieser Wasserkühlkreislauf wird mit einer separaten elektrischen Zusatz-Wasserpumpe betrieben, welche vom Motorsteuergerät angesteuert wird.

Saugrohr
Bei der Konstruktion des Saugrohres wurden von den Konstrukteuren folgende Prämissen zugrunde gelegt:

  • Optimale und gleichmäßige Füllung der einzelnen Zylinder
  • Strömungsgünstige Auslegung der Luftführung
  • Verwendung von Serienanschlußteilen (z.B. Drosselklappe, etc.)
  • Kompakte Bauweise

Modifizierte Kraftstoff-und Einspritzanlage:
Die Einspritzanlage wurde eigens für diesen Umbau entwickelt. Diese gewährleistet in Kombination mit einem speziellen Saugrohr einen optimalen Einspritzablauf und eine daraus resultierende optimale Verbrennung.

Modifiziertes Motormanagement
Die Motorabstimmung wurde sowohl auf dem Motorenprüfstand als auch auf der Strasse vorgenommen. Sie wurde unter dem Aspekt der Beibehaltung der Lebensdauer und der maximalen möglichen Leistung durchgeführt. Die Dauerhaltbarkeit wurde ebenfalls am Fahrzeug und auf dem Prüfstand getestet.

Leistungsdiagramm R8 - Vergleich Serie - MTM

MTM Kompressorkit:
Ein Kompressorkit von MTM besteht aus bis zu 200 Einzelteilen und wird von den qualifizierten Lageristen und der Qualitätssicherung vorbereitet und kontrolliert.

Ein kleiner Überblock über die Hauptbestandteile eines solchen Umbaukits Hier sehen Sie vormontierte Kompressoreinheiten aus der FSI Generation

MTM Kompressoren in anderen Fahrzeugen:
MTM Kompressor im Venturi Rennfahrzeug
MTM Kompressor im Venturi Rennfahrzeug

MTM Kompressor mit über 500PS im Spyker
MTM Kompressor mit über 500PS im Spyker

Der MTM Kompressor im AUDI S5 und RS4
Der MTM Kompressor im AUDI S5 und RS4

MTM AUDI R8 Kompressor
MTM Audi R8 KompressorMTM Audi R8 Kompressor

Werte eines Serien R8 im Vergleich zu dem MTM R8 Supercharged

  Serie MTM
Beschleunigung 0-100 km/h 
4,6s 3,9 s
Vmax 301 km/h 
315 km/h
Leistung in kw (PS) 309 (420) 405 (550)
Drehmoment 
430 Nm 566 Nm

 


Zulassung
Jede Modifizierung an der serienmäßigen Antriebseinheit fällt nach den derzeit gültigen Zulassungsvorschriften unter die abnahmepflichtigen Fahrzeugänderungen. Aus diesem Grunde erlischt nach einer Änderung an der Antriebseinheit die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges, wenn nicht unverzüglich die gemäß StVZO vorgeschriebene Änderungsabnahme durchgeführt und bestätigt wird.

Die meisten MTM Motorumbauten besitzen ein von einer akkreditierten Stelle erstelltes Teilegutachten. Nach fachgerechtem Einbau und unter Berücksichtigung sowohl der jeweils aktuellsten Reparaturvorschriften des Fahrzeugherstellers als auch der mitgelieferten Einbauvorschriften und der im Teilegutachten aufgeführten Auflagen und Hinweise kann die Anlage einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer einer Technischen Prüfstelle zur Durchführung und Bestätigung der vorgeschriebenen Änderungsabnahme vorgestellt werden.

Anschließend muss der Fahrzeughalter mit dem Nachweis über die Änderungsabnahme die Eintragung in die Fahrzeugpapiere bei der zuständigen Zulassungsbehörde beantragen.

Einige spezielle MTM Motorumbauten verfügen über kein Teilegutachten. Diese Anlagen können nur im Hause MTM verbaut und anschließend auch nur im Hause von einem dafür zugelassenen Prüfer entsprechend den jeweils gültigen Auflagen im Rahmen einer Einzelabnahme geprüft werden. Nach erfolgreicher Begutachtung wird der MTM Kompressorumbau vom TÜV in den Fahrzeugbrief eingetragen.

Mit diesem geänderten Fahrzeugbrief muss der Fahrzeughalter die Eintragung in die Fahrzeugpapiere bei der zuständigen Zulassungsbehörde beantragen.

 

  

MTM Produkte für Ihr Fahrzeug

AUDI
VW
SEAT
SKODA
BENTLEY
LAMBORGHINI
KTM
SPYKER
PORSCHE
MCLAREN

Kontakt zu MTM

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

MTM in Ihrem Land

U.S.A.
Prestige Imports
Jakob Guggenthaler
33181 North Miami Beach Florida, U.S.A.
Tel.: +1 30 54 23 90 09
www.prestigeimports.com
jakob@prestigeimports.com

MTM Videos

News & Events

Newsletter

Hier können Sie den MTM Newsletter abonnieren.
E-Mail Adresse
 

MTM Classics